Blazingtalk n.e.V.

Das psychische und psychosomatische Forum. Für Betroffene und Angehörige ein geschützter Raum, um gemeinsam stark zu werden und zu bleiben. Bleib mit deinen Sorgen und Problemen nicht allein. Hier bist du herzlich willkommen.

Schön das du vorbeischaust!

Aber wo genau bist du hier gelandet? Wir möchten psychisch oder psychosomatisch Betroffenen eine online Forum anbieten, dass durch die Art und Weise wie es geführt und moderiert wird, dir einen

  • geschützten Raum zum austauschen
  • gegenseitig unterstützen
  • gemeinsam stark werden und bleiben

gibt. Nun, wer ist wir? Hinter diesem Forum steht ein gemeinnütziger nicht eingetragener Verein, der sich darum kümmert, dass dieses Forum anständig verwaltet wird.

Der Unterschied zu kommerziell geführten sozialen Medien

Psychische Krankheiten sind fleißig erforscht und dennoch fühlt es sich stellenweise wie ein Tabu-Thema an. Auch wenn ich es nicht hoffe, aber vielleicht kennst du so "gut gemeinte" Ratschläge wie: "Das wird schon wieder." oder "Was kommt, das geht." Es ist bei unserer Erkrankung nicht einfach und auch nicht mal eben so.

Uns ist es ein persönliches Anliegen, eine Plattform zu betreiben, wo alle Menschen, die in jeglicher Form mit dem Thema in Berührung kommen, einen vorurteilsfreien und angstfreien geschützten Raum haben, um sich auszutauschen. Hier ist dein schlechter Tag nicht nur eine Phase und du darfst sehr gerne darüber berichten, auch emotional, denn: Auf Blazingtalk musst du nicht funktionieren und dich verstellen. Hier bist du einfach nur du. Und wir würden uns sehr freuen, dich bald auf Blazingtalk zu begrüßen.

Wir haben viel darfst und kannst, aber keinen Platz für Hass

Das schöne daran, wenn man eine Plattform selber betreibt ist, dass man die Regeln aufstellen darf. Hass hat bei uns keinen Platz und es gibt von unserer Seite keinen Grund diesen hinzunehmen und zu hosten. Nun, wir haben auch keine Millionen Nutzer:innen.

Keine leeren Versprechen:

Blazingtalk ist kein Ersatz für eine Therapie, auch wenn das offensichtlich ist, möchte ich noch geschrieben haben. Wir haben aber den Vorteil, dass viele Nutzer:innen zusammenkommen und wir eine bunt zusammengewürfelte Gemeinschaft an vielschichtig Betroffenen haben, die sich viel besser ergänzen können.

Muss ich Krank sein um hier mitzumachen?

Nein. Jeder Mensch, der sich für die Themen der psychischen und psychosomatischen Erkrankungen interessiert, selbst betroffen ist, oder in seinem engem Umfeld ein oder mehrere Betroffene hat, ist eingeladen.

Mehr Informationen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite?
Registriere dich kostenlos und nimm an unserem Forum teil. In deinem Tempo.
(Muss ist aus. Wir hätten aber noch viel kannst und darfst?)